Text & Akkorde

Mein Glück

Liedtext

Ich hatte so viele Fragen,
stand mitten im Sturm.
Ist so viel passiert,
hätt´ dich fast verloren.
Doch du warst da!


Du warst da in jedem Leid,
du warst da auch wenn ich weinte,
hast mich immer beschützt.
Herr, du bist mein Glück.


Und dafür geb ich dir mein Leben.
Geb es ganz hin zu dir.
Will nichts mehr behalten,
alles gehört dir!


Du hast mich begleitet,
in aller Not.
Hast Brücken gebaut,
wenn ich kein´ Ausweg sah.


Und du warst da!
Du warst da in jedem Leid,
du warst da auch wenn ich weinte,
hast mich immer beschützt.


Herr, du bist mein Glück.
Und dafür geb ich dir mein Leben.
Geb es ganz hin zu dir.
Will nichts mehr behalten,
alles gehört dir!


Du hast mich zum Lachen gebracht,
in allem was so war.
Hast nicht eher losgelassen,
bis du ein Lächeln von mir sahst.


Herr, du bist mein ganzes Glück.

Mein ganzes Glück.
Dafür geb ich dir mein Leben.
Geb es ganz hin zu dir.

Will nichts mehr behalten,
alles gehört dir!
Denn du bist mein ganzes Glück,
mein ganzes Glück.
Mein gnädiger Gott.
Du bist mein Glück!

Text & Akkorde als PDF Download

Mein+Glück.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.7 KB
Mein Glück.doc
Microsoft Word Dokument 27.5 KB
Mein Glück Noten+Akkorde
Mein Glück Notenversion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.0 KB

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Ich bin freier Künstler ohne Gewinnerzielungsabsicht. Sie erhalten keine Rechnung.